Menu

MicroNeedling Salzburg

Microneedling, ein revolutionäres Hautpflegeverfahren, bietet einen minimalinvasiven Weg zu einer gesünderen und jugendlicheren Haut. Das Ergebnis ist eine verbesserte Hautstruktur, weniger Hautunreinheiten und ein strahlender Teint. In dieser Einführung tauchen wir in die Welt des Microneedlings ein und beleuchten seine bemerkenswerten Vorteile für die Hautverjüngung.

Gleich zum gewünschten Thema springen?

 

Wie funktioniert die Hautverjüngung mit MicroNeedling?

Bei Microneedling, einem innovativen Verfahren zur Hautverjüngung, werden mit einem speziellen Gerät feine Nadeleinstiche in die Hautoberfläche gesetzt. Diese extrem feinen Nadelstiche stimulieren die natürlichen Regenerationsmechanismen der Haut, was zu einer erhöhten Kollagen- und Elastinproduktion führt. Dieser tiefgreifende Prozess führt zu einer Verfeinerung der Hautstruktur und einem verbesserten Teint.
 

In welchen Fällen ist eine Behandlung sinnvoll?

Die Microneedling-Behandlung ist eine sinnvolle Wahl für verschiedene Hautprobleme und -zustände. Dieser innovative Ansatz der Mikroverletzungen erweist sich bei einer Reihe von Indikationen als wirksam und führt zu einer spürbaren Verbesserung der Hautqualität. Zu den Indikationen, bei denen eine Microneedling-Behandlung besonders vorteilhaft ist, gehören:

1. Großporige Haut:

Microneedling trägt dazu bei, vergrößerte Poren zu verkleinern und zu verfeinern, und fördert ein glatteres Hautbild.

2. Atrophe oder hypertrophe Narben:

Ob es sich um vertiefte oder erhabene Narben handelt, Microneedling kann zur Narbenreduzierung beitragen, was zu einer gleichmäßigeren Hautoberfläche führt. Außerdem ist Microneedling eine vielseitige Therapie zur Verringerung des Aussehens von Narben nach Verletzungen, Operationen oder Akne.

3. Fahler Teint:

Diese Behandlung revitalisiert den Teint und verleiht ihnen ein gesünderes und strahlenderes Aussehen.

4. Trockene Haut:

Microneedling fördert eine bessere Aufnahme von Hautpflegeprodukten und verbessert die Feuchtigkeitsbindung in der Haut.

5. Falten:

Microneedling fördert die Kollagen- und Elastinproduktion und reduziert so das Erscheinungsbild feiner Linien und Falten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Microneedling-Behandlung eine vielseitige Lösung für ein breites Spektrum von Hautproblemen darstellt und sichtbare und positive Ergebnisse liefert.
 

Die Vorteile von MicroNeedling

Microneedling bietet eine Fülle von Vorteilen, die seine Wirksamkeit als Hautverjüngungsbehandlung unterstreichen. Diese innovative Methode löst eine Kaskade von positiven Effekten auf die Haut aus, die sich wie folgt zusammenfassen lassen:

1. Stimulation der körpereigenen Selbstheilungsprozesse:

MicroNeedling aktiviert die angeborene Fähigkeit der Haut, sich selbst zu reparieren und zu verjüngen. Durch die kontrollierte Erzeugung von mikrofeinen Nadeleinstichen werden die natürlichen Regenerationsmechanismen des Körpers in Gang gesetzt, was zu einer verbesserten Hautqualität führt.

2. Erneuerung der Hautzellen:

Die Behandlung regt den Stoffwechsel der Hautzellen an, was zur Entfernung von geschädigten oder gealterten Zellen und zur Neubildung von frischen, gesunden Zellen führt. Dieser Prozess wirkt wie ein Jungbrunnen für Ihre Haut.

3. Reduzierung von Hautunreinheiten:

Microneedling ist wirksam bei der Reduzierung einer Vielzahl von Hautunreinheiten, einschließlich Narben, feine Linien, Falten und ungleichmäßige Hautstruktur. Die Behandlung steigert die Kollagen- und Elastinproduktion, was wiederum Hautunreinheiten minimiert und zu einem gleichmäßigeren Hautton führt.

Die Aufnahme von Microneedling in Ihr Hautpflegeprogramm ist ein wirksamer Ansatz zur Hautverjüngung. Die Wirksamkeit dieser Behandlung liegt in ihrer Fähigkeit, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu nutzen, Hautzellen zu erneuern und Hautunreinheiten zu reduzieren, was letztendlich zu einem jugendlicheren und strahlenderen Teint führt.
 

Phasen der Behandlung

Wirksame Hauttherapien erfordern einen umfassenden und gut strukturierten Ansatz. In den folgenden Abschnitten werden wir uns mit den Schlüsselelementen befassen, die den Erfolg des Microneedlings ausmachen. Zunächst betonen wir die Bedeutung einer gründlichen persönlichen Beratung, bei der die individuellen Bedürfnisse und Ziele sorgfältig ermittelt werden. Dann gehen wir Schritt für Schritt auf das Verfahren des Microneedlings ein, damit Sie genau wissen, was Sie erwartet. Schließlich besprechen wir die notwendige Nachsorge, um das Ergebnis zu optimieren und die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten zu gewährleisten.

Vor der Behandlung: Beratung und körperliche Untersuchung

Bevor Sie eine Microneedling-Behandlung beginnen, gehen dem Verfahren mehrere wichtige Schritte voraus. Alles beginnt mit einem umfassenden Beratungsgespräch und einer gründlichen Untersuchung der Haut. Diese vorbereitenden Maßnahmen sind von größter Bedeutung, um die Wirksamkeit und Sicherheit des Microneedling-Verfahrens zu gewährleisten. Während des Beratungsgesprächs werden die individuellen Bedürfnisse und Anliegen ermittelt, und die körperliche Untersuchung hilft dabei, die Behandlung auf die individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Dieser ganzheitliche Ansatz bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.

Umfassende persönliche Beratung

Ein umfassendes persönliches Beratungsgespräch ist ein integraler Bestandteil des Microneedling-Vorbereitungsprozesses. Während dieser gründlichen Beratung wird eine detaillierte Bewertung der Haut durchgeführt, um die Behandlung auf spezifische Bedürfnisse abzustimmen und verschiedene Aspekte wie das gewünschte Behandlungsergebnis und mögliche Risiken erörtert. Dieser umfassende Ansatz gewährleistet, dass die Microneedling-Behandlung nicht nur wirksam, sondern auch sicher ist.

Was sollte vor dem MicroNeedling beachtet werden?

Bevor Sie sich dem Microneedling unterziehen, sollten Sie einige Überlegungen anstellen, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten. Es ist wichtig, verschiedene wichtige Punkte zu beachten, darunter eine angemessene Hautpflege, die Notwendigkeit eines Sonnenschutzes und die Erörterung möglicher Kontraindikationen. Durch die Einhaltung dieser Richtlinien können Sie das Ergebnis optimieren und die damit verbundenen Risiken minimieren.

Hochwertige Materialien für die Behandlung

Die Verwendung von hochwertigen Materialien bei Microneedling-Behandlungen ist entscheidend für das Erreichen optimaler Ergebnisse. Zu den wichtigsten Materialien gehören der Microneedling-Pen mit den dazupassenden steril verpackten Nadelaufsätzen und Revitalisierungsmittel (Serum, PRP, Salben, Cremes, etc.), die eine wichtige Rolle im Behandlungsprozess spielen. Ein hochqualitativer Needlingpen mit präzisen Mikronadeln ist entscheidend, um kontrollierte Mikroverletzungen in der Haut zu erzeugen und die natürliche Heilungsreaktion des Körpers einzuleiten. Gleichzeitig wird der Verjüngungsprozess durch revitalisierende Wirkstoffe, die potente Inhaltsstoffe enthalten, verstärkt. Die kontrollierte Kombination dieser Stoffe während der Microneedling-Behandlung trägt dazu bei, die Hautstruktur zu verbessern, Hautunreinheiten zu reduzieren und die Kollagenproduktion anzuregen, was letztlich zu bemerkenswerten Ergebnissen führen kann.

Die MicroNeedling-Behandlung

Im ersten Schritt der Behandlung werden kontrollierte Mikroverletzungen in der Haut erzeugt, nachdem diese mit einer Betäubungscreme vorbehandelt wurde. Diese Mikroverletzungen sind wichtig, um den natürlichen Selbstheilungsprozess der Haut zu induzieren. Die Eindringtiefe der Nadeln wird individell angepasst, ist in jedem Fall jedoch tiefer als z.B. in Kosmetikstudios angewendet werden darf. Meist arbeitet Dr. Spiegl mit Eindringtiefen zwischen 0,7 und 1,5mm. Während der Behandlung werden außerdem sorgfältig ausgewählte Wirkstoffe auf die Haut aufgetragen, die den Verjüngungsprozess unterstützen – auch PRP eignet sich hervorragend in Kombination.

Als Folge der Behandlung können vorübergehend einige Nebenwirkungen auftreten. Rötungen und minimale Schwellungen sind üblich, klingen aber in der Regel innerhalb weniger Tage ab. Diese Nebenwirkungen sind ein Hinweis auf die Heilungsreaktion der Haut.

Die Microneedling-Behandlung schließt immer mit einer Nachbehandlung ab, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Es ist wichtig, die empfohlenen Nachsorgemaßnahmen wie z.B. das Auftragen von Sonnenschutzmittel zu befolgen, um die Vorteile der Behandlung zu maximieren.

Ambulanter Aufenthalt

Die Microneedling-Behandlung in Salzburg wird ambulant durchgeführt, das heißt, die Patientinnen und Patienten können noch am selben Tag nach Hause gehen – ganz wie bei Fillern und Faltenunterspritzungen.

Besonders hervorzuheben ist, dass Microneedling im Allgemeinen gut vertragen wird, ohne dass eine lokale Anästhesie erforderlich ist. Für diejenigen, die sich unwohl fühlen, steht jedoch eine Anästhesiecreme zur Verfügung, um die Behandlung angenehmer zu gestalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der ambulante Aufenthalt für Microneedling in Salzburg oder Tulln bei Dr. Spiegl eine bequeme und kostengünstige Option für Patientinnen und Patienten ist, die eine Hautverjüngung wünschen.

Dauer des Eingriffs

Die Dauer des Microneedling-Eingriffs variiert in der Regel je nach verschiedenen Faktoren, wobei die Größe des zu behandelnden Bereichs zu den wesentlichen Einflussfaktoren gehört. Im Allgemeinen kann eine Microneedling-Sitzung zwischen 15 Minuten und einer Stunde oder länger dauern.

Kleinere Bereiche wie das Gesicht oder bestimmte Narben erfordern in der Regel weniger Zeit, während die Behandlung größerer Flächen wie dem Rücken oder den Oberschenkeln eine längere Sitzung erfordern kann. Allgemein ist Microneedling für seine Effizienz und minimale Ausfallzeit bekannt, was es zu einer bequemen Option für viele Personen macht, die eine unkomplizierte und sehr risikoarme Hautverjüngung anstreben.

Nach der Behandlung

Nach Ihrer Microneedling-Behandlung sind einige Dinge zu beachten. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehört eine Rötung und Schwellung der behandelten Hautregionen. Diese Reaktionen sind normalerweise vorübergehend und klingen innerhalb weniger Stunden bis Tage ab. In einigen Fällen kann es auch zu leichten Blutergüssen oder Schorfbildung kommen, je nach Hauttyp und Intensität der Behandlung.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen und mögliche Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie einige wichtige Schritte in der Nachbehandlung befolgen. Dies kann die Verwendung von sanften Hautpflegeprodukten und Sonnenschutzmaßnahmen (sehr wichtig) umfassen, um die behandelte Haut vor UV-Strahlen zu schützen. Es ist wichtig, die ersten paar Stunden nach der Behandlung auf Make-up und potenziell reizende Produkte zu verzichten, bis die Haut vollständig abgeheilt ist. Während der ersten Tage nach der Behandlung sollte auch intensiver Sport vermieden werden, um die Haut durch hohen Blutdruck und Schweißsekretion nicht unnötig zu belasten.

Es ist ratsam, die genauen Anweisungen von Dr. Spiegl zu befolgen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Die meisten Patientinnen und Patienten sehen bereits nach einigen Tagen eine Verbesserung ihres Hautbilds und können allmählich zu ihrer normalen Hautpflege- und Makeup-Routine zurückkehren.

Wie lange ist die Haut empfindlich?

Die Empfindlichkeit der Haut nach einer Microneedling-Behandlung kann von Person zu Person variieren, aber in der Regel dauert sie nur einige Stunden bis höchstens ein paar Tage. Sofort nach der Behandlung kann die Haut gerötet sein und sich empfindlich anfühlen. Dies sind normale Reaktionen auf die mikrofeinen Nadelstiche, die während des Verfahrens erzeugt werden.

Während die äußerlichen Effekte der Behandlung kurzlebig sind, beginnt der eigentliche Nutzen von Microneedling erst in den tieferen Hautschichten und nach einiger Zeit. Es werden neue Kollagenstrukturen gebildet, die im Laufe der Zeit eine spürbare Verbesserung des Hautbilds bewirken. Die Haut wird straffer, glatter und die Textur kann sich insgesamt verbessern. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Haut nach Microneedling sehr empfindlich auf Sonneneinstrahlung reagiert, daher ist die Anwendung von Sonnenschutzmitteln unerlässlich, um Schäden zu vermeiden und die Ergebnisse zu optimieren. Dr. Spiegl wird Ihnen genaue Anweisungen zur Nachsorge geben, um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

Arbeitsunfähigkeit und Sport

Nach einer Microneedling-Behandlung sind die meisten Patientinnen und Patienten in der Regel in der Lage, ihre normalen Aktivitäten recht bald wieder aufzunehmen. Die Haut kann jedoch nach der Behandlung empfindlich sein und möglicherweise gerötet oder geschwollen aussehen. Dies kann je nach Person und Intensität der Behandlung variieren. Daher empfiehlt Dr. Spiegl, dass Sie nach der Behandlung möglicherweise einen Tag Arbeitsunfähigkeit in Betracht ziehen, um mögliche Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

In Bezug auf sportliche Aktivitäten können in den ersten Tagen nach der Behandlung einige Einschränkungen auftreten. Übermäßige Schweißbildung und starke Anstrengung sollten vermieden werden, um Reizungen der Haut zu verhindern. Darüber hinaus wird sich die Hautempfindlichkeit auch Sonneneinstrahlung verstärken, was Sportarten im Freien problematisch machen kann – trotz Sonnenschutzcreme. Sportarten mit direktem Hautkontakt oder hoher Reibung sollten ebenfalls vorübergehend vermieden werden.

Worauf sollte nach dem MicroNeedling geachtet werden?

Nach einer MicroNeedling-Behandlung ist es wichtig, auf einige wichtige Punkte zu achten, Dr. Spiegl wird Ihnen diese Dinge natürlich auch ausführlich im Gespräch erklären. Hier sind einige grundsätzliche Empfehlungen zur Nachsorge:

1. Hautpflege:

Nach dem Microneedling ist die richtige Hautpflege von entscheidender Bedeutung. Diese Produkte sind darauf ausgerichtet, die Haut zu beruhigen, die Regeneration zu fördern, es handelt sich in der Regel um hocheffektive Feuchtigkeitsspender. Verwenden Sie die empfohlenen Produkte gemäß den Anweisungen.

2. Vermeidung von Reizstoffen:

Nach der Behandlung sollten Sie auf die Verwendung von Hautpflegeprodukten verzichten, die potenziell reizende oder aggressive Inhaltsstoffe enthalten, wie zum Beispiel Produkte mit Alpha-Hydroxysäuren (AHA) oder Retinoiden. Diese können die Haut übermäßig reizen und Komplikationen verursachen.

3. Sonnenschutz:

Die Haut ist nach Microneedling empfindlicher gegenüber Sonnenlicht. Daher ist es unerlässlich, Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF) zu verwenden, um die Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und verwenden Sie Hüte oder Sonnenschutzkleidung, wenn Sie sich im Freien aufhalten.

4. Vermeidung von Hitze und Schweiß:

In den ersten Tagen nach der Behandlung sollten Sie heiße Bäder, Saunen und starke körperliche Aktivitäten vermeiden. Übermäßiger Schweiß und Hitze können die Hautreizung verschlimmern.

Indem Sie diese Empfehlungen befolgen und die Nachsorgeanweisungen von Dr. Spiegl strikt befolgen, können Sie dazu beitragen, die besten Ergebnisse aus Ihrer Microneedling-Behandlung zu erzielen und mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Wann sind die Resultate sichtbar?

Die Sichtbarkeit der Ergebnisse nach einer Microneedling-Behandlung kann variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Hauttyp, Behandlungsziel und individueller Reaktion auf die Behandlung. In der Regel sind die Ergebnisse jedoch schrittweise über einen Zeitraum von mehreren Wochen bis Monaten hinweg sichtbar. Bereits in den ersten Wochen nach der Behandlung wird eine Verbesserung der Hauttextur bemerkbar sein. Die Haut wird glatter und gleichmäßiger, was auf die Kollagenproduktion und die natürliche Regeneration der Haut hinweist. Bei der Behandlung von Narben kann eine schrittweise Verringerung des Narbenerscheinungsbildes beobachtet werden. Dies kann einige Monate dauern und erfordert meist mehrere Behandlungen. Der Zeitrahmen für die Sichtbarkeit der Resultate kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Einige Patienten sehen bereits nach wenigen Wochen eine Verbesserung, während es bei anderen länger dauern kann. Um optimale Ergebnisse zu erzielen sind meist mehrere Sitzungen erforderlich, die in Abständen von 3-6 Wochen durchgeführt werden. Dr. Spiegl kann Sie ausführlich darüber informieren, wann Sie mit sichtbaren Veränderungen rechnen können und wie viele Behandlungen für Ihre spezifischen Ziele empfohlen werden.
 

Welche Risiken sind mit dem Microneedling verbunden?

Microneedling ist eine vergleichsweise sichere und effektive Behandlung, aber wie bei jeder kosmetischen Prozedur gibt es einige Risiken und mögliche Nebenwirkungen, die berücksichtigt werden sollten. Nach der Behandlung ist es üblich, dass die Haut gerötet und leicht geschwollen ist. Dies sind jedoch vorübergehende Effekte und klingen normalerweise innerhalb weniger Stunden bis Tage ab. Während die Wahrscheinlichkeit einer Infektion gering ist, besteht dennoch ein minimales Risiko. Daher ist die Einhaltung strenger hygienischer Standards und die Verwendung steriler Nadeln und Ausrüstung von größter Bedeutung.

Obwohl Microneedling für die meisten Menschen geeignet ist, gibt es einige Kontraindikationen, bei denen die Behandlung vermieden werden sollte. Dazu gehören aktive Infektionen der Haut, Akne-Schübe und die Einnahme von bestimmten Medikamenten.

Dr. Spiegl wird vor der Behandlung eine gründliche Anamnese und Beurteilung durchführen, um sicherzustellen, dass die Therapie für Sie sicher und geeignet ist.
 

Dr. Spiegl – der erfahrener Schönheitschirurg in Salzburg

Dr. Matthias Spiegl ist Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie und besitzt neben der Österreichischen auch die Schweizer und die Britische Zulassung als Arzt. Nach seiner hochspezialisierten internationalen Ausbildung mit Stationen und England, der Schweiz und Schottland ließ er sich in Salzburg und Tulln nieder. Seine Spezialisierung ist – unter anderem – die ästhetische Brustchirurgie, welche er auf hohem Niveau gewissenhaft und ohne Kompromisse durchführt.
Als zusätzliche Qualifikation absolvierte Dr. Spiegl 2018 die Europäische Facharztprüfung und darf sich „Fellow oft the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery“ (FEBOPRAS) nennen. Diese Zusatzqualifikation ist vor allem in Österreich selten und zeichnet den Spezialisten der Schönheitschirurgie zusätzlich aus. Dr. Spiegl ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgesellschaften, ein weiteres Qualitätsmerkmal:

  • Internationale Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (ISAPS)
  • Fellow of the American College of Surgeons (FACS)
  • Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
  • Schweizerische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
  • Fellow des European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (FEBOPRAS)
  • General Medical Council (Vereinigtes Königreich)

 

Kosten für MicroNeedling in Salzburg

Die Kosten für Microneedling in Salzburg variieren je nach verschiedenen Faktoren, Regionen und den gewählten Zusatzstoffen. Hier sind einige wichtige Informationen zu den Kosten:

Gesichts-Microneedling:

Diese Behandlung konzentriert sich auf die Haut des Gesichtsbereichs, die Kosten für eine Sitzung eines alleiniges Gesichts-Microneedlings ohne Zusatzstoffe aber mit Vor- und Nachbehandlung (gründliche Reinigung und anschließende Beruhigungsmaske) betragen 170€.

Körper-MicroNeedling:

Bei dieser Option wird das Verfahren auf andere Körperbereiche angewendet, um Hautprobleme zu behandeln. Die Preise können je nach der Größe des zu behandelnden Bereichs variieren.

Kombinierte Behandlungen:

Einige Patienten wählen kombinierte Behandlungen, die verschiedene Hautprobleme gleichzeitig ansprechen, sehr gut geeignet und effektiv ist die gleichzeitige Behandlung mit Eigenblut (PRP). Die Kombination aus Microneedling und PRP verringert die Gesamtkosten der jeweiligen Therapien, sodass Sie sich eine Ersparnis von 70€ ergibt. (Einzelpreise PRP 300€, Microneedling 170€, Kombinationspreis: 400€)
 

Typische Fragen meiner Patienten

Hier finden Sie Antworten zu einigen Fragen meiner Patientinnen und Patienten.

Was ist das Prinzip von Microneedling?

Durch unendlich viele mikroskopisch kleine Verletzungen der Haut mittels steriler Nadeln wird die Kollagen- und Elastinbildung der Haut gesteigert. Dabei wird de facto die Selbsterneuerung der Haut beschleunigt und aktiviert.

Wie läuft das Microneedling ab?

Nach entsprechender Beratung und Einwilligung wird die Haut gründlich gereinigt und desinfiziert, dann wird Betäubungscreme aufgetragen und nach einer erneuten Zwischenreinigung das Microneedling mittels Microneedling-Pen – also einem Gerät – durchgeführt.

Wie funktioniert ein Microneedling-Gerät?

Der Microneedling-Pen durchsticht viele Male pro Sekunde die Haut mit mehreren, in der Regel 8 bis 36, Nadeln. Die Eindringtiefe und die Frequenz des Stichmechanismus ist dabei variabel und wird von Dr. Spiegl individuell angepasst.

Ist das Microneedling schmerzhaft?

Durch die Verwendung von Betäubungscreme ist das Microneedling meist nicht schmerzhaft, aber es kann durchaus als etwas unangenehm empfunden werden, vor allem in Bereichen mit weniger Unterhautfettgewebe – wie der Stirne und der Nase.

Gibt es Nebenwirkungen des Microneedlings?

Generell ist die Microneedlingtherapie sehr Nebenwirkungsarm, es muss jedoch unbedingt auf Sonnenschutz unmittelbar nach der Behandlung geachtet werden, ansonsten kann es du oberflächlichen Sonnenschäden kommen. Mit einer Rötung und leichten Schwellung muss nach der Behandlung gerechnet werden, ernsthafte Komplikationen wie Infektionen sind sehr selten.

Wie viele Behandlungen sind beim MicroNeedling nötig?

Eine Verbesserung des Hautbildes ist meist schon nach einer Sitzung sichtbar, empfohlen werden jedoch in der Regel 3 Behandlungen im Abstand von jeweils mehreren Wochen.

Übernimmt die Krankenkasse etwas beim MicroNeedling?

Die Krankenkasse übernimmt aktuell keine ästhetisch motivierte Verbesserung des Hautbildes. In speziellen Fällen wie z.B. der Narbentherapie kann jedoch die Rechnung von Dr. Spiegl durchaus bei der Krankenkasse eingereicht werden und mit etwas Glück wird ein Teil der Kosten rückerstattet.

Leistungen

Mach Dich zur Priorität

Mehr erfahren

Newsletter 🎁

Subscribe to our newsletter!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.