Menu
Image by Freepik
Image by Freepik
Image by Freepik

Unterlidstraffung Salzburg

Tränensäcke, Hautüberschüsse und dunkle Augenringe? Oftmals sind es diese Dinge, welche Sie müde und erschöpft aussehen lassen. Mit einer operativen Korrektur der Unterlidpartie können diverse Probleme effektiv behandelt und korrigiert werden.

Gleich zum gewünschten Thema springen?

 

Wie genau funktioniert eine Lidstraffung?

Eine Lidstraffung, sei es am Oberlid oder Unterlid, ist ein ästhetischer Eingriff, der dazu dient, die Augenpartie zu verjüngen und ein frischeres Aussehen zu erzielen. Bevor man sich jedoch für eine solche Operation entscheidet, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen einer Oberlidstraffung und Unterlidstraffung zu verstehen, um die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen zu berücksichtigen. Darüber hinaus gibt es wichtige Faktoren und Überlegungen, die im Vorfeld einer Lidstraffung sorgfältig berücksichtigt werden sollten, um die bestmöglichen Ergebnisse und eine reibungslose Genesung sicherzustellen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Oberlidstraffung und Unterlidstraffung?

Eine Oberlidstraffung und eine Unterlidstraffung sind zwei unterschiedliche chirurgische Eingriffe, die darauf abzielen, die Erscheinung der Augenpartie zu verbessern. Bei einer Oberlidstraffung wird überschüssige Haut und Fettgewebe von den Oberlidern entfernt, um ein offeneres und jugendlicheres Erscheinungsbild zu erzielen. Im Gegensatz werden bei einer Unterlidstraffung hauptsächlich die sogenannten „Tränensäcke“ behandelt, hier wird überschüssige Haut und manchmal auch Fettgewebe unter den Augen korrigiert. Oft werden diese beiden Eingriffe in Kombination durchgeführt, da hierbei eine optimale Verjüngung der Augenpartie ermöglicht wird.

Was sollte vor einer Lidstraffung beachtet werden?

Vor einer Lidstraffung sind mehrere wichtige Schritte zu beachten, um sicherzustellen, dass der Eingriff reibungslos und die Erholung erfolgreich verläuft. Zunächst wird der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten oder der Patientin überprüft, um sicherzustellen, dass keine schwerwiegenden gesundheitlichen Bedenken bestehen, die die Operation gefährden könnten. Es ist entscheidend, alle Medikamente mit Dr. Spiegl zu besprechen und gegebenenfalls solche abzusetzen, die das Blutungsrisiko erhöhen könnten.
In Bezug auf die Anästhesie gibt es verschiedene Optionen, darunter örtliche Betäubung oder Dämmerschlaf, die mit Dr. Spiegl vorab erörtert werden sollten.

 

Phasen der Schönheitsoperation

Bevor Sie sich einer chirurgischen Behandlung unterziehen, ist es von entscheidender Bedeutung, sich sorgfältig auf den gesamten Prozess vorzubereiten. Dieser dreiteilige Leitfaden wird Ihnen einen Einblick in die wesentlichen Schritte vor, während und nach der Operation bieten. Zuerst erfahren Sie, wie die Beratung und körperliche Untersuchung vor der Operation ablaufen, um sicherzustellen, dass Sie ein geeigneter Kandidat oder Kandidatin für den Eingriff sind. Anschließend werfen wir einen Blick auf den genauen Ablauf der Behandlung, um Sie auf das vorzubereiten, was Sie während der Operation erwartet. Schließlich beleuchten wir die Nachoperationsphase, in der die Genesung und Pflege im Mittelpunkt stehen.

Vor der Operation: Beratung und körperliche Untersuchung

Die Beratung und körperliche Untersuchung vor einer Lidstraffung sind entscheidende Schritte, um sicherzustellen, dass der Eingriff Ihren individuellen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht. Während des Beratungsgesprächs wird Dr. Spiegl ausführliche Informationen zum Eingriff, den möglichen Ergebnissen und den Risiken bereitstellen. Es ist wichtig, offene Fragen zu stellen und alle Bedenken zu äußern. Während der körperlichen Untersuchung wird der Zustand der Augenlider und der umgebenden Haut sorgfältig beurteilt, um festzustellen, welche spezifischen chirurgischen Techniken erforderlich sind. In einigen Fällen kann sogar eine sogenannte innere Unterlidstraffung ohne sichtbare äußere Narben angewandt werden. Gegebenenfalls werden zusätzliche Untersuchungen wie Bluttests durchgeführt, um den allgemeinen Gesundheitszustand zu überprüfen. Dieser gründliche Prozess stellt sicher, dass die Lidstraffung individuell angepasst und sicher durchgeführt wird.

Umfassende persönliche Beratung

Dr. Spiegl ist bekannt für die umfassende persönliche Beratung, die er seinen Patientinnen und Patienten anbietet. Ein zentrales Element seiner Praxisphilosophie ist der Aufbau eines starken Vertrauensverhältnisses zwischen Arzt und Patient. Dies beginnt bereits beim ersten Beratungsgespräch. Dr. Spiegl nimmt sich ausgiebig Zeit, um Ihre individuellen Bedürfnisse, Erwartungen und Sorgen zu verstehen. Dies schafft nicht nur ein Gefühl der Wertschätzung und des Verständnisses, sondern fördert auch ein hohes Maß an Vertrauen.

Die umfassende persönliche Beratung von Dr. Spiegl zeugt von seiner umfangreichen Expertise auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie. Er vermittelt seinen Patientinnen und Patienten ein tiefes Verständnis für die verschiedenen Behandlungsoptionen und die damit verbundenen Risiken und Vorteile. Dies ermöglicht es Ihnen, gut informierte Entscheidungen zu treffen, die Ihren individuellen Zielen und Wünschen entsprechen. Das hohe Maß an persönlicher Aufmerksamkeit und fachlicher Kompetenz macht Dr. Spiegl zu einem vertrauenswürdigen und einfühlsamen Ansprechpartner für ästhetische Eingriffe.

Ablauf der Behandlung

Die Unterlidstraffung in Salzburg bei Dr. Spiegl folgt einem präzisen Ablauf, der auf die individuellen Bedürfnisse und den Komfort der Patienten abgestimmt ist. Der Eingriff wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt, was für viele Patienten eine komfortable Option darstellt. Pro Auge dauert die Behandlung in etwa eine halbe Stunde, was die ambulante Durchführung ermöglicht. Dies bedeutet, dass seine Patientinnen und Patienten in der Regel am selben Tag nach Hause gehen können.

Die Nachsorge ist entscheidend, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Nach der Unterlidstraffung sollten Sie von körperlichen Anstrengungen absehen. Es wird empfohlen, die Augenpartie zu kühlen und eventuell vorgeschriebene Medikamente einzunehmen. Die Ergebnisse der Unterlidstraffung werden im Laufe der Genesungszeit allmählich sichtbar, wobei das endgültige Resultat in der Regel nach einigen Monaten erreicht wird.

Ambulanter Eingriff

Ein ambulanter Eingriff für eine Unterlidstraffung bei Dr. Spiegl in Salzburg wird sorgfältig geplant und umfasst mehrere wichtige Schritte. Die Wahl der Betäubungsmethode, sei es örtliche Betäubung oder Dämmerschlaf, erfolgt in Absprache mit Ihnen und hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Vorbereitung: Der Eingriff beginnt mit der Vorbereitung des Patienten oder der Patientin und der Reinigung der Operationsstelle. Anschließend wird die gewählte Betäubungsmethode verabreicht, um Schmerzen und Unannehmlichkeiten während des Eingriffs zu minimieren.
Chirurgischer Eingriff: Dr. Spiegl führt die Unterlidstraffung durch, indem überschüssige Haut und gegebenenfalls Fettgewebe entfernt werden. Dies geschieht mit äußerster Präzision, um die natürliche Form der Augenpartie zu erhalten.
Überwachung: Während des Eingriffs wird der Patient oder die Patientin kontinuierlich überwacht, um sicherzustellen, dass alles sicher und reibungslos verläuft. Dies gewährleistet höchste Sicherheit.
Nachsorge: Nach Abschluss des Eingriffs wird der Patient oder die Patientin in den Aufwachraum gebracht, wo eine engmaschige Überwachung stattfindet.

Die ambulante Unterlidstraffung bei Dr. Spiegl in Salzburg bietet den Vorteil, dass Sie am selben Tag nach Hause gehen können und sich in Ihrer gewohnten Umgebung erholen können.

Dauer der Operation

Die durchschnittliche Dauer einer Lidstraffungsoperation kann je nach Umfang des Eingriffs variieren, beträgt jedoch in der Regel etwa 1 bis 2 Stunden. Der allgemeine Ablauf des Eingriffs umfasst folgende Schritte:

Lokale Betäubung: Die Operation beginnt mit der örtlichen Betäubung, die Schmerzen und Unannehmlichkeiten während des Eingriffs minimiert.
Hautentfernung: Dr. Spiegl macht sorgfältige Schnitte entlang der natürlichen Falten und Konturen der Augenlider, um überschüssige Haut zu entfernen.
Fettentfernung: In einigen Fällen kann auch eine Entfernung von überschüssigem Fettgewebe notwendig sein, um Tränensäcke oder Fettablagerungen zu behandeln. Dr. Spiegl entfernt oder modelliert das Fett, um eine glattere und straffere Augenpartie zu erreichen.
Muskelstraffung (falls erforderlich): In bestimmten Fällen kann eine Straffung der Muskulatur notwendig sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dies ist besonders relevant bei Unterlidstraffungen.
Wundverschluss: Nach Entfernung von Haut, Fett und gegebenenfalls Muskulatur sorgt Dr. Spiegl für einen sorgfältigen Wundverschluss, um sicherzustellen, dass die Narben gut verheilen. In der Regel werden feine Nähte verwendet welche nach einer Woche entfernt werden.

Nachoperationsphase

Die Nachoperationsphase nach einer Lidstraffung ist entscheidend für die Genesung und das Erreichen optimaler Ergebnisse. In den Tagen und Wochen nach dem Eingriff sind verschiedene Aspekte zu beachten:
Verfärbungen und Schwellungen: Nach der Lidstraffung können Verfärbungen und Schwellungen auftreten. Diese sind normal und klingen allmählich ab.
Regelmäßige Kühlung: Die regelmäßige Anwendung von Kühlpads trägt dazu bei, Schwellungen zu reduzieren und Beschwerden zu lindern.
Wundpflege: Die Wunden sollten unmittelbar nach der Operation sauber und trocken gehalten werden.
Tapes und Fäden entfernen: Je nach Operationsmethode werden Tapes und Fäden in der Regel nach einer Woche entfernt. Dr. Spiegl wird den Zeitpunkt festlegen und diesen Schritt persönlich durchführen.
Schonung und Ruhe: Es ist ratsam, sich ausreichend Ruhe zu gönnen und körperliche Anstrengungen zu vermeiden, um die Heilung zu unterstützen. Dies kann je nach individueller Genesungsdauer variieren, ein guter Richtwert sind 3-7 Tage.
Nachsorgeuntersuchungen: Nach der Lidstraffung sind regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen wichtig, um den Fortschritt der Genesung zu überwachen und sicherzustellen, dass alles wie geplant verläuft.
Die Nachoperationsphase erfordert Geduld und die strikte Einhaltung der kommunizierten Anweisungen. Mit der Zeit werden Verfärbungen und Schwellungen zurückgehen, und die Ergebnisse der Lidstraffung werden sich vollständig entfalten.

Arbeitsunfähigkeit und Sport

Die Auswirkungen einer Lidstraffung auf die Arbeitsunfähigkeit und sportliche Aktivitäten können je nach individuellem Heilungsverlauf variieren. Hier sind einige wichtige Aspekte zu beachten:

Arbeitsunfähigkeit

Die Dauer der Arbeitsunfähigkeit nach einer Lidstraffung hängt von mehreren Faktoren ab, darunter der Umfang des Eingriffs und der individuelle Heilungsprozess. In den meisten Fällen können Sie nach einer Lidstraffung mit örtlicher Betäubung oder Dämmerschlaf nach einigen Tagen bis einer Woche in ihren beruflichen Alltag zurückkehren. Bei umfangreicheren Eingriffen oder wenn die Tätigkeit körperliche Anstrengung erfordert, kann die Arbeitsunfähigkeit jedoch länger dauern.

Sportliche Aktivitäten

Die Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten nach einer Lidstraffung sollte in Absprache mit Dr. Spiegl erfolgen. In der Regel sollten Patienten körperliche Anstrengungen und Sport für mindestens 2 bis 4 Wochen nach der Operation vermeiden. Dies dient dazu, mögliche Risiken wie Blutergüsse oder übermäßige Schwellungen zu minimieren.

Insgesamt ist es wichtig, sich an die Empfehlungen und Anweisungen von Dr. Spiegl zu halten, um die bestmöglichen Ergebnisse und eine reibungslose Genesung nach einer Lidstraffung zu gewährleisten. Die individuellen Gegebenheiten jeder Patientin und jedes Patienten werden bei der Festlegung der Arbeitsunfähigkeit und des Zeitpunkts für sportliche Aktivitäten berücksichtigt.

Wann sind die Resultate sichtbar

Die Sichtbarkeit der Ergebnisse nach einer Unterlidstraffung kann von verschiedenen Faktoren abhängen und variiert von Patient zu Patient. Erste Veränderungen sind sofort sichtbar, die endgültigen Ergebnisse einer Unterlidstraffung werden jedoch oft erst nach einigen Monaten sichtbar, da der Heilungsprozess Zeit in Anspruch nimmt und die Schwellung abklingen muss.
Der persönliche Lebensstil kann einen erheblichen Einfluss auf die Geschwindigkeit der Ergebnisentwicklung haben. Ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Schlaf, einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann dazu beitragen, den Heilungsprozess zu unterstützen und die Reduzierung von Schwellungen zu beschleunigen. Eine wichtige Ergänzung zur Genesung ist die Lymphdrainage, eine Technik, die von Fachleuten angewandt wird, um die Lymphzirkulation anzuregen und Schwellungen zu minimieren.
Darüber hinaus können hochwertige Produkte zur Pflege der Haut und Augenpartie die Ergebnisse positiv beeinflussen. Hier ist vor allem der Sonnenschutz zu erwähnen, dieser ist vor allem im ersten Jahr nach der Operation für die Narbenreifung extrem wichtig.
Eine geduldige und gewissenhafte Nachsorge ist entscheidend, um die bestmöglichen ästhetischen Verbesserungen zu erzielen.

 

Welche Risiken sind mit einer Unterlidstraffung verbunden?

Eine Unterlidstraffung ist ein chirurgischer Eingriff, der mit bestimmten Risiken und möglichen Komplikationen verbunden sein kann. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass diese Risiken durch eine qualitativ hochwertige Behandlung und umfassende Beratung minimiert werden können. Zu den möglichen Risiken und Komplikationen gehören:

1. Blutergüsse und Schwellungen

Unmittelbar nach der Operation können Blutergüsse und Schwellungen auftreten. Dies ist normal und klingt im Laufe der Zeit ab.

2. Infektionen

Obwohl Infektionen selten sind, können sie auftreten. Die sorgfältige Einhaltung von minimieren dieses Risiko.

3. Störende Narbenbildung

Die Bildung von störenden Narben ist möglich, insbesondere wenn die Wundheilung gestört ist oder auf Sonnenschutz verzichtet wird.

4. Asymmetrie

In einigen Fällen können asymmetrische Ergebnisse auftreten. Sorgfältige Planung und präzise Durchführung des Eingriffs sind entscheidend, um solche Probleme zu minimieren.

5. Verlust oder Verschlechterung des Tränenfilms

In seltenen Fällen kann die Unterlidstraffung den Tränenfilm beeinflussen. Eine sorgfältige Untersuchung und Anpassung des Eingriffs minimiert dieses Risiko.

Die Risikominimierung erfolgt durch die Auswahl eines qualifizierten plastischen Chirurgen wie Dr. Spiegl, eine gründliche Voruntersuchung, die sorgfältige Planung des Eingriffs und die Einhaltung der postoperativen Anweisungen. Eine umfassende Beratung und Aufklärung über die möglichen Risiken und Nebenwirkungen ist ebenfalls entscheidend, damit die Patientinnen und Patienten gut informierte Entscheidungen treffen können.

 

Dr. Spiegl – der erfahrener Schönheitschirurg in Salzburg

Dr. Matthias Spiegl ist Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie und besitzt neben der Österreichischen auch die Schweizer und die Britische Zulassung als Arzt. Nach seiner hochspezialisierten internationalen Ausbildung mit Stationen und England, der Schweiz und Schottland ließ er sich in Salzburg und Tulln nieder. Seine Spezialisierung ist – unter anderem – die ästhetische Brustchirurgie, welche er auf hohem Niveau gewissenhaft und ohne Kompromisse durchführt.
Als zusätzliche Qualifikation absolvierte Dr. Spiegl 2018 die Europäische Facharztprüfung und darf sich „Fellow oft the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery“ (FEBOPRAS) nennen. Diese Zusatzqualifikation ist vor allem in Österreich selten und zeichnet den Spezialisten der Schönheitschirurgie zusätzlich aus. Dr. Spiegl ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgesellschaften, ein weiteres Qualitätsmerkmal:

  • Internationale Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (ISAPS)
  • Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
  • Schweizerische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
  • Fellow des European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery
  • General Medical Council (Vereinigtes Königreich)

 

Kosten für eine Unterlidstraffung in Salzburg

Sollten Sie sich nach Erhalt des Kostenvoranschlages (je nach Wahl der Narkose liegt der Preis einer Unterlidstraffung bei ca. 2.900€) für die Operation bei Dr. Spiegl entscheiden, so wird gemeinsam ein Termin für die Operation vereinbart. Die entstandenen Kosten des Erstgespräches (120€) werden Ihnen für die Operation gutgeschrieben und jede Nachsorgeuntersuchung im Rahmen des üblichen Intervalls ist bis ein Jahr nach Operation gratis.
Eine Finanzierung ist möglich, somit können die Kosten einer Operation auch in Raten bezahlt werden. Hierfür arbeitet Dr. Spiegl mit dem Markführer in Österreich, beautykredit.at, zusammen.

 

Typische Fragen meiner Patienten

Hier finden Sie Antworten zu einigen Fragen meiner Patientinnen und Patienten.

Wie lange hält eine Lidstraffung?

Die Ergebnisse einer Lidstraffung sind dauerhaft, obwohl der natürliche Alterungsprozess im Laufe der Zeit erneute Veränderungen in der Augenpartie verursachen kann.

Kann man eine Unterlidstraffung mit einer Oberlidstraffung kombinieren?

Ja, es ist möglich, eine Unterlidstraffung mit einer Oberlidstraffung zu kombinieren, um umfassende ästhetische Verbesserungen im Bereich der Augenpartie zu erzielen. Dies ist eine häufig durchgeführte Kombination.

Übernimmt die Krankenkasse etwas bei einer Unterlidstraffung?

Normalerweise übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Unterlidstraffung nicht, da es sich in der Regel um einen ästhetischen Eingriff handelt. Die Kosten müssen vom Patienten oder der Patientin selbst getragen werden, die von Dr. Spiegl ausgestellte Rechnung kann jedoch bei der Versicherung eingereicht werden.

Kann die Unterlidstraffung wiederholt werden?

Ja, eine Unterlidstraffung kann bei Bedarf wiederholt werden, um die Ergebnisse aufzufrischen oder weitere Verbesserungen zu erzielen, insbesondere im Laufe der Zeit, da der natürliche Alterungsprozess erneute Veränderungen in der Augenpartie verursacht.

Leistungen

Mach Dich zur Priorität

Mehr erfahren

Newsletter 🎁

Subscribe to our newsletter!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.